Liebe Wählerinnen und Wähler


In der reichen Schweiz sind 1.2 Millionen Menschen arm oder armutsgefährdet. Gleichzeitig steigen die Löhne der Topverdiener wieder in astronomische Höhen. Das darf nicht sein! Ich möchte, dass alle Menschen ein würdevolles Leben haben können. Dazu braucht es sichere Einkommen, robuste Sozialwerke, eine sozialere Familienpolitik und höhere Beiträge für die Prämienverbilligung.


Die Politik muss für mehr Chancengerechtigkeit sorgen und gute Lösungen für alle finden. Dafür muss sie die Bedürfnisse der Menschen kennen und berücksichtigen. Alle, auch Jugendliche und Migrantinnen sollen mitwirken und mitentscheiden können. Denn nur eine Politik für alle bringt uns weiter.


Dafür will ich mich im Nationalrat einsetzen.

Danke für Ihre Unterstützung.


Liste 3

SP und Gewerkschaften

www.drei-nach-bern.ch