Politischer Werdegang...

Meine Partei ist die SP, welcher ich seit dem Jahr 2000 angehöre. Von 2001-2012 war ich Mitglied des Wiler Stadtparlaments. 2009 war ich Parlamentspräsident. Am 11. März 2012 wurde ich im Wahlkreis Wil als St.Galler Kantonsrat und am 4. November als Wiler Stadtrat gewählt. Ich bin Vorsteher des Departements Soziales, Jugend und Alter. Im September 2016 wurde ich wiedergewählt. Nun kandidiere ich erstmals für den Nationalrat.


Stadtrat Wil (seit 2013)

Departement Soziales, Jugend und Alter

Pensum 60%


Kommissionen im Departement:

  1. Sozialbehörde (Präsidium)

  2. Jugendkommission (Präsidium)

  3. Kommission Gesundheit, Alter, Behinderung (Präsidium)


Mitgliedschaft in weiteren städtischen Kommissionen:

  1. Einbürgerungsrat (Vizepräsident)

  2. Pensionskassenkommission

  3. Planungskommission


Delegationen:

  1. Verein Suchtberatung Region Wil (Präsidium)

  2. Regionalkomitee Pro Senectute (Vorstand)

  3. KESB Wil-Uzwil (Vorstandsvizepräsident)

  4. Thurvita AG (Vizepräsident Verwaltungsrat)

  5. Genossenschaft für Alterswohnungen (Verwaltungsrat)


Weitere Ämter:

  1. Therapeutische Wohngemeinschaft Hofberg (Präsident Trägerverein)

  2. Trägerverein Integrationsprojekte St.Gallen TISG (Vorstand)

  3. Hochschule Luzern, Soziale Arbeit (Mitglied Beirat)


Legislatur 2013-16

Einen Rückblick zu meiner ersten Legislatur 2013-16 finden Sie hier.


Kantonsrat St.Gallen (seit 2012)

Mehr Informationen zu meinem Amt als Kantonsrat gibt es im Ratsinformationssystem des Kantons St.Gallen.


Stadtparlament Wil (2001-12)